Welches Shampoo ist am nachhaltigsten? Sind diese Chips frei von klimaschädlichen Inhaltsstoffen? Bestimmt standen Sie auch schon einmal ratlos vor dem Regal im Supermarkt, unschlüssig, welche Variante nun klimaschonender ist. Der eigene Konsum ist ein mächtiger Hebel, um das die Klimabilanz zu beeinflussen. Laut einer Ipsos-Umfrage in Deutschland haben mehr als 60 Prozent der Befragten ihr Einkaufsverhalten aus Sorge zum Klima verändert. Doch oft machen es uns Hersteller nicht einfach zu erkennen, welche Produkte klimaschädlich sind und welche nicht. Viele Verpackungen sind für Verbraucher*innen schwierig zu entziffern. Die Schweizer App «Codecheck» will hier Abhilfe schaffen. Höchste Zeit, die vielgelobte App für Sie zu testen. 


Das Konzept von Codecheck klingt erfolgsversprechend und simpel: Strichcodes von Produkten scannen und sofort detaillierte Informationen erhalten. Die App ist kostenlos für iPhone und Android erhältlich. Direkt nach dem Download können Nutzer*innen angeben, worauf sie beim Einkaufen am meisten achten wollen. Möchten Sie auf Mikroplastik, Palmöl oder CO2-intensive Lebensmittel verzichten? Oder ist Ihnen ganz allgemein eine gesunde Ernährung am wichtigsten? Dank dieser Personalisierung kann jede*r einen individuellen Hauptfokus beim Einkaufen festlegen. Auch vegane und laktose- oder glutenintolerante Konsument*innen finden mit Codecheck schnell heraus, ob Produkte für sie geeignet sind. 

 

Und dann kann’s auch schon losgehen. Unser Test zeigt: Die Codecheck-Datenbank ist sehr ausführlich und sorgfältig gepflegt. Neben Informationen zum Produkt und seinen Inhaltsstoffen bietet die App auch eine Nährwert-Ampel, zeigt wo vorhanden Gütesiegel an und schlägt ökologischere und gesündere Alternativprodukte vor. Zudem haben Nutzer*innen die Möglichkeit, die Waren mit Sternchen zu bewerten. In der App finden sich auch zahlreiche informative Artikel rund um die Themen nachhaltiger Konsum, Recycling und Minimalismus.

Unser Fazit:

Wir finden Codecheck grossartig! Statt mühselig Infos auf Verpackungen zu suchen, liefert einem Codecheck schnell und einfach die relevanten Infos und schlägt bessere Alternativen vor. Die App ist vorwiegend auf Lebensmittel und Kosmetika anwendbar und bewertet laut eigenen Angaben die Produkte komplett unabhängig. Für 15 Franken pro Jahr ist auch eine werbefreie Pro-Version erhältlich, die Scannen auch offline ermöglicht.

Mehr Infos zu Codecheck finden Sie hier.